Projektübersicht

Ziele des Projektes

1. Identifikation der Qualifizierungsbedarfe

2. Abgleich der Bedarfe mit bestehenden Berufsprofilen und Fachkräftepotenzial

3. Erarbeitung passgenauer Qualifizierungskonzepte und Beratungsangebote

Förderung

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz fördert das Vorhaben über eine Laufzeit von fünf Jahren mit insgesamt 7.619.057,56 € im Rahmen des Förderprogramms: „Qualifizierungsmaßnahmen für die Batteriezellfertigung“. Die 10 Projektpartner bilden ein Batterie-Kompetenz-Trio bestehend aus Innovations-Clustern, Bildungsträgern und wissenschaftlichen Einrichtung. Die Koordination übernimmt der Energy Saxony e.V.

Übersicht zur Förderung der Projektpartner

Projektlaufzeit

01.04.2023 - 31.03.2028

Pressemitteilung Kick-Off lesen

Mitwirken im Bildungsverbund Batterie MD

Unternehmen und Forschungseinrichtungen der mitteldeutschen Batteriewertschöpfungskette, die sich in dem Batteriecluster beteiligen und über die Aktivitäten des Bildungsverbundes BatterieMD informiert werden möchten, können sich unter folgendem Link registrieren:

Jetzt kontaktieren

Ansprechpartner

Constantin Wolf

Tel.    +49 179 6822805

Nachricht schreiben

+ + + + + + + - - - - - -